VELOSIT® RM 205

Betoninstandsetzungs-Mörtel R4 für 6 - 100 mm

VELOSIT RM 205 ist ein zementgebundener Reparaturmörtel für Betoninstandsetzung gemäß EN 1504-9. Er wird eingesetzt um große Fehlstellen oder Querschnitte bis 100 mm zu verfüllen.

Typische Einsatzgebiete:

  • Reparatur von Oberflächenfehlern auf Beton
  • Flächige Beschichtung von Betonstrukturen wie Staudämmen, Brücken, Säulen, Balkonen und Fassaden
  • Verarbeitung auf horizontalen und vertikalen Flächen inklusive Überkopf-Verarbeitung
  • Verarbeitungsdicke von 6 mm bis 100 mm
  • Es wird als Micro-Beton genutzt

Eigenschaften:

  • Minimales Schwinden/Quellen unter Trocken- bzw. Nasslagerung, wodurch die Rissbildung minimiert wird
  • Exzellente Verarbeitung
  • Wasserzugabe weit variierbar
  • Faserarmiert
  • Hydrophob
  • Aktiver Korrosionsschutz
  • 60 Min. Verarbeitungszeit und 12 MPa Druckfestigkeit nach 4 h
  • Endfestigkeit von mehr als 45 MPa nach 28 Tagen
  • Nach 3 - 4 h begehbar
  • Sehr hohe Haftung auf Beton (Betonbruch)
  • Keine Nachbehandlung erforderlich. Lediglich unter sehr warmen und trockenen Bedingungen muss die Fläche 3 - 4 h feucht gehalten werden

Downloads

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum ausgewählten VELOSIT-Produkt.


Technisches Merkblatt Sicherheitsdatenblatt Prospekt Betoninstandsetzung Referenz

Verbände & Mitgliedschaften: